HALLO,

 

ich bin Iris Brosen,  zertifizierter pferdegestützter Coach sowie Ausbildungs- und Lehrtrainerin für pferdegestütztes Kinder- & Jugend-Coaching.

 

Seit ich als kleines Mädchen zum ersten Mal auf dem Rücken eines Ponys saß, begleiten mich Pferde durch mein Leben. Nach vielen Jahren im aktiven Turniersport begann ich irgendwann, die bis dato gängigen Haltungsbedingungen und Reitmethoden kritisch zu betrachten und nach alternativen Möglichkeiten zu suchen, um meinen Tieren ein artgerechteres Leben bieten zu können. Gleichzeitig entstand die Idee, eine Reitschule mit ganzheitlichem Ansatz für Kinder zu eröffnen, die sich konzeptionell von klassischen Reitschulen unterscheidet. So habe ich 2006 den „Ponystall Hottemax“ in Düsseldorf-Itter gegründet und meine Vorstellungen von artgerechter Pferdehaltung und erlebnisorientierter Reitpädagogik für Kinder erfolgreich umsetzen können. Im Laufe der Jahre entwickelte sich meine Arbeit immer mehr zu einer Herzensangelegenheit. Nach meiner zertifizierten Ausbildung zum pferdegestützten Coach (Akademie Franziska Müller, Berlin), habe ich mich auf den Bereich Kinder- und Jugend-Coaching spezialisiert und mein Portfolio kontinuierlich erweitert. In diesem Rahmen entstand schließlich mein Herzensprojekt „HORSES4KIDS“, das Kindern, auch mit Handicap und besonderem Förderbedarf, seither die wunderbare Welt der Pferde eröffnet.

 

Mit dem breiten Spektrum des „Horses4Kids“-Konzepts ist es mir gelungen, meine Philosophie „Lernen durch Erleben“ umzusetzen und Kindern den altersgerechten und spielerischen Umgang mit dem Pferd, ohne Leistungsdruck zu ermöglichen. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen, Respekt und Wertschätzung dem Tier gegenüber zu vermitteln und dessen Bedürfnisse zu berücksichtigen, um so die Basis für einen vertrauensvollen Umgang zwischen Kind und Pferd zu schaffen.